Entsorgung

Zuverlässig, qualifiziert und kundenorientiert. Wir entsorgen Ihren Abfall.

Verantwortung

Wir wissen um unsere ökologische und ökonomische Verantwortung - auf uns ist Verlass.

Energie

Intelligente Energierückgewinnungsmethoden liefern einen Beitrag für die Allgemeinheit.

Erfahrung

Seit 1970 Vorbild bei der Beseitigung gefährlicher Abfälle

Kerstin Eckelmann

Innendienstmitarbeiterin

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)8453 / 91-2 33
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:kerstin.eckelmann(at)gsb-mbh.de

Anton Ertl

Außendienstmitarbeiter

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)172 / 8 55 90 77
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:anton.ertl(at)gsb-mbh.de

Berndt Gradl

Außendienstmitarbeiter

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)172 / 8 16 87 70
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:berndt.gradl(at)gsb-mbh.de

Gabriele Herrmann

Innendienstmitarbeiterin

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)8453 / 91-2 24
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:gabriele.herrmann(at)gsb-mbh.de

Matthias Krämer

Außendienstmitarbeiter

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)172 / 8 26 82 20
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:matthias.kraemer(at)gsb-mbh.de

Harald Maierfels

Außendienstmitarbeiter

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)160 / 7 08 53 88
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:harald.maierfels(at)gsb-mbh.de

Mathias Peres

Vertrieb Ausland

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)8453 / 91-2 42
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:mathias.peres(at)gsb-mbh.de

Margrit Schneider

Innendienstmitarbeiterin

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)8453 / 91-2 39
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:margrit.schneider(at)gsb-mbh.de

Bettina Schnuir

Vertrieb Ausland

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)8453 / 91-2 31
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:Bettina.Schnuir(at)gsb-mbh.de

Dr. Bernhard Schubert

Außendienstmitarbeiter

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)172 / 8 316 222
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:bernhard.schubert(at)gsb-mbh.de

Marina Seidel

Innendienstmitarbeiterin

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)8453 / 91-2 15
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:marina.seidel(at)gsb-mbh.de

Sonderabfall Service Südwest GmbH
Anton-Schmidt-Str. 25
71332 Waiblingen
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon+49(0)7151 / 1713-800
Fax+49(0)7151 / 1713-810
E-Mailinfo(at)3s-sonderabfall.de
Websitewww.3s-sonderabfall.de

Volker Thiele

Innendienstmitarbeiter

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)8453 / 91-2 38
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:volker.thiele(at)gsb-mbh.de

Judith Wambach

Innendienstmitarbeiterin

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)8453 / 91-2 34
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:judith.wambach(at)gsb-mbh.de

Armin Weisel

Außendienstmitarbeiter

Äusserer Ring 50
85107 Baar-Ebenhausen

Tel.:+49(0)170 / 2 80 75 71
Fax:+49(0)8453 / 91-2 30
E-Mail:armin.weisel(at)gsb-mbh.de

Sie erreichen unseren Vertrieb unter +49 (0) 84 53 / 91-241
In Notfällen außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an unseren Zentralbetrieb in Baar-Ebenhausen
Tel.: +49 (0) 84 53 / 91-222

Im Zeitraum vom 17.08.2017 bis voraussichtlich 07.09.2017 befindet sich die
Sonderabfallverbrennungslinie VA-2 im Stillstand für die Durchführung der routinemäßigen Revision.

zurück aktuell vor

Im Zeitraum vom 17.08.2017 bis voraussichtlich 07.09.2017 befindet sich die
Sonderabfallverbrennungslinie VA-2 im Stillstand für die Durchführung der routinemäßigen Revision.

zurück aktuell vor
zurück aktuell vor
zurück aktuell vor

Legende:

ND = No Data
 Verbindungsstörung zwischen Emissionsrechner und Internetrechner. Die Meßdaten werden dennoch weiter erfasst und aufgezeichnet.

AB = Außer Betrieb
 Die Verbrennungsanlage befindet sich nicht im Abfallbetrieb und es kann kein Abfall aufgegeben werden.

WS = Wartung
Es erfolgt entweder ein automatischer, vorgegebener Selbsttest oder es werden Wartungsarbeiten durchgeführt.

Messgrundlagen

Grundlagen der Emissionsmessungen

Sonderabfallentsorgung ist eine wichtige Aufgabe unserer Gesellschaft. Ein Großteil des Sonderabfalls, den wir alle direkt oder indirekt durch unser Konsumverhalten produzieren, wird thermisch entsorgt.
Der aufwändigste und wichtigste Teil einer Verbrennungsanlage ist die Reinigung der Verbrennungsabgase. Dabei dürfen die gereinigten Abgase die Grenzwerte der 17. Bundesimmissionsschutzverordnung nicht überschreiten. Diese Grenzwerte beziehen sich auf einen Halbstunden- bzw. Tagesmittelwert für bestimmte Parameter wie Staub, Stickstoffoxide, Schwefeldioxid, gesamt Kohlenstoff, Salzsäure, Quecksilber, Kohlenmonoxid und Ammoniak. Diese Parameter werden kontinuierlich, also durchgehend gemessen. Dafür setzen wir Emissions-Messgeräte ein, die vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit als geeignet bekannt gegeben wurden. Wie vom Gesetzgeber gefordert, prüft ein unabhängiges Messinstitut nach §26 des Bundesimmissionsschutzgesetzes jährlich die Funktion der Messgeräte (Funktionsprüfung) und kalibriert sie alle 3 Jahre.